Home

Erste Mannschaft verliert knapp gegen SV Esens!

  • Drucken

Der Fehntjer SK verliert mit 3.5 : 4.5 gegen den SV Esens. Trotzdem kann die Mannschaft Stolz auf ihre Leistung sein. Peter Kühne konnte mithilfe eines Abzugsschach gegen seinen Gegner, der eine DWZ von 2200 besaß, die Partie zu seinen Gunsten verwerten. Björn Scheetz holte sich ebenfalls ein Unentschieden gegen einen 2000er. An den beiden letzten Brettern konnte Robert Stürmeyer und Hermann Freese sich durchsetzen und unserer Mannschaft weitere 2 Punkte holen.

Die zweite Mannschaft dagegen gewinnt klar mit 4:0 gegen Papenburg 5.

Die Vereinsmeisterschaft 2015 ist nun online und kann links unter VM 2015 abgerufen werden.